LOOXR

Mit Druckluft ins digitale Zeitalter

Druckluft ist einer der ältesten Energieträger der industrialisierten Welt. LOOXR hat sich zum Ziel gesetzt, diesen Energieträger ins digitale Zeitalter zu bringen. scitis.io betreibt die Infrastruktur und entwickelt das Portal gemeinsam mit LOOXR weiter, und unterstützt die Vision des Unternehmens: die digitalisierte Druckluftkette.

Dank der gemeinsam von scitis.io und LOOXR entwickelten Software erhalten LOOXR-Kunden eine umfassende Datensammlung und -auswertung. Über das speziell entwickelte IIoT-Gateway kann LOOXR eine effektive und kosteneffiziente Anbindung der Kompressorstationen bereitstellen, ohne dabei auf bei den Kunden vorhandene Infrastruktur angewiesen zu sein. So kann LOOXR dem Endverbraucher eine hohe Versorgungssicherheit bei optimaler Nutzung der Druckluftstation bieten.

Unter anderem ermöglicht die Datenauswertung bei der Drucklufterzeugung, die Betriebspunkte der einzelnen Kompressoren auf das Gesamtsystem abzustimmen und die Effizienz der Anlagen deutlich zu steigern. Leckagen können frühzeitig aufgedeckt und behoben werden und die Standzeit der Anlage kann durch permanente Überwachung der Betriebsparameter verlängert werden.

Mit LOOXR kann Druckluft als Ressource exakt nach Verbrauch abgerechnet werden –  im Pay-per-use Modell. Die Technologie des Portals erlaubt es dem Endanwender den eigenen  Verbrauch besser zu kontrollieren und Kosten zu sparen, ganz ohne aufwändige Installation und den teuren Betrieb eigener Hardware. Gemeinsam mit LOOXR sorgt scitis.io dafür, dass Druckluft auch in Zukunft ein attraktiver Energieträger für industrielle Anwendungen bleibt.

scitis.io ermöglicht uns, mit dem Looxr Portal ganz neue Wege zu gehen. In der Drucklufttechnik gibt es massives Einsparpotential, das wir ohne konkrete Auswertung der Situation vor Ort nicht erschließen können.

Peter Maier, Geschäftsführer der LOOXR GmbH